Lage

Durch die Nähe zu den Ballungsräumen Nordrhein-Westfalens ist das Seminarhaus UnterLinden einfach und schnell erreichbar. Sie finden hier ländliche Abgeschiedenheit inmitten eines Naherholungs- und Wasserschutzgebietes. Der Ort Heister besteht aus nur vier Häusern und bietet einen weiten Blick über die Hügel des Bergischen Landes. Das Seminarhaus ist umgeben von Pferdekoppeln, Obstwiesen und Gärten, Feldern und Wäldern. In nur wenigen Minuten ist die Dhünntalsperre zu Fuß zu erreichen. Sowohl die kleine Mittagspausenrunde wie auch ausgedehnte Wanderungen können bequem vom Haus aus gestartet werden. Ausgewiesene Radwanderwege führen am Haus entlang.

Heister:

Zum Ortsnamen: mittelhochdeutsch heister = junger Buchenstamm. Eine Heisterhecke wird gern zur Einfassung von Grundstücken benutzt, wie in der Nachbarschaft zu sehen ist.

Drucken